Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Betriebsprüfung durch den Rentenversicherungsträger


Zu diesem Kurs


Spätestens wenn der Betriebsprüfer beim Arbeitgeber oder Steuerberater anklopft, stellt sich die bange Frage, ob alle Beschäftigten sozialversicherungsrechtlich richtig beurteilt und den Beitrags- und Meldepflichten korrekt nachgekommen wurde. Die Konsequenzen aus einer falschen Anwendung des Sozialversicherungsrechts sind leidgeprüften Arbeitgebern hinlänglich bekannt. Die finanziellen Folgen einer Betriebsprüfung können für den Arbeitgeber als Beitragsschuldner erheblich sein. Der Vortrag informiert über Rechte und Pflichten des Arbeitgebers und über die Vorbereitung und Durchführung einer Betriebsprüfung durch den Rentenversicherungsträger. Er richtet sich an Personen, die mit der ordnungsgemäßen Entgeltabrechnung im Betrieb oder einer Abrechnungsstelle betraut sind.

Um telefonische Voranmeldung bei der Volkshochschule oder dem Prüfdienst der Deutschen Rentenversicherung Bund in Düsseldorf, Tel. 0211/938880, wird gebeten.

Kursnr.: 25000
Kosten: entgeltfrei


Termin(e)

Do. 22.02.2018


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Ritterstr. 10 - 14
46483 Wesel
VHS Gebäude Vortragssaal R. 300

Dozent(en)

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck

Ritterstraße 10 - 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen