Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Paul Cézanne: Wenn Natur Kunst wird


Zu diesem Kurs


Er gilt als der Vater der modernen Kunst. Picasso sagte über ihn: "Er ist unser aller Vater." Die Rede ist von Paul Cézanne, dessen neue 'Sichtweise' der natürlichen und der von Menschenhand gestalteten Außenwelt zwar auf die objektive Wirklichkeit zielte, zugleich aber auch ein Fühlen und geistiges Durchdringen der 'Natur' war.
Cézanne war davon überzeugt, dass es ihm gelang, seine Wahrnehmung der Dinge so zu vermitteln, dass es jedem Menschen möglich war, sie nachzuvollziehen. Dabei bediente er sich einiger weniger Sujets, die er immer wieder aufgriff und verbesserte: Stillleben, Landschaften und die berühmten "Badenden".

Der Vortrag zeichnet ein Bild des in vielerlei Hinsicht kompromisslosen, ja bisweilen skurrilen Künstlers anhand von Text- und Bildzeugnissen.

Kursnr.: 14000
Kosten: 7,00 € Erwachsene, 3,00 € Jugendliche (Abendkasse)


Termin(e)

Mo. 29.01.2018


Verfügbarkeit

freie Plätze freie Plätze


Kursort(e)

Ritterstr. 10 - 14
46483 Wesel
VHS Gebäude Vortragssaal R. 300

Dozent(en)

Anmeldung möglich
Anmeldung möglich
fast ausgebucht
fast ausgebucht
auf Warteliste
auf Warteliste
Kurs abgeschlossen
Kurs abgeschlossen
Keine Anmeldung möglich
Keine Anmeldung möglich

Kontakt

Volkshochschule Wesel - Hamminkeln - Schermbeck

Ritterstraße 10 - 14
46483 Wesel

Tel.: 0281/203-2590 o. 0281/203-2342
Fax: 0281/203-49950
E-Mail: vhs@vhs-wesel.de

Öffnungszeiten der Anmeldestelle

Während des Semesters:

Montag - Donnerstag:
09:30 - 12:00 Uhr und
14:30 - 17:00 Uhr
Freitag:
09:30 - 12:00 Uhr

Download

Hier können Sie unsere Angebote als PDF herunterladen:

Programm des 1. Semesters 2018

VHS
Grundbildung
ich will deutsch lernen